Foto: Klimaelemente von WEM

Wandheizungs-Fertigbauteil aus Lehm

Das WEM-Klimaelement besteht aus einer 25 mm starken Lehmbauplatte mit integrierten Warmwasser-Heizleitungen. Das Klimaelement wird trocken auf der Wand verschraubt.  Das WEM®-Klimaelement selbst besteht aus einem Lehmmörtel, welcher mit Stroh und weiteren natürlichen Zuschlagstoffen
versetzt ist. Zur Steigerung der Stabilität sind zusätzlich zwei
Lagen Glasfaser-Armierungsgewebe eingelassen.
Die Heizleitungen bestehen aus einem 16 mm Kunststoff-Metall-Verbundrohr.

Baustoffe aus Lehm

Baustoffe


Auf Lehm als Baustoff verlassen sich die Menschen seit Jahrtausenden. Aus gutem Grund: Lehm ist natürlich, mit geringem Energieeinsatz und ohne chemische Umwandlungsprozesse wird aus dem Lehm ein hochwertiger Baustoff. Lehm nimmt Feuchtigkeit auf und gibt sie wieder ab. Lehm ist widerstandsfähig und Lehmbauteile lassen sich problemlos reparieren. Nichts liegt also näher, als beim Bauen zum Lehm zu greifen. Im Gegensatz zu den neuen Baustoffen kann Lehm alte Fachwerkwände natürlich konservieren. Er zieht Wasser vom Holz ab und hält so die Balken trocken. Außerdem eignet sich das plastische Material ideal zum Ausgleichen der Unebenheiten, die für alte Gebäude so typisch sind.

 

 

 

Putze

Lehmputz Mineral

Der neue Lehmputz Mineral ist Grund- und Deckputz in einem Produkt. Er ist für ebene Untergründe des Neubaus und der Sanierung/Modernisierung geeignet. Er besteht aus Baulehm sowie ausgesuchten gewaschenen und gebrochenen Sanden. Nach dem Auftrag zieht der Mörtel besonders schnell an, dies ermöglicht die rasche Weiterarbeit. Die Auftragsstärke liegt bei Grundputzen bei 5-20 mm und bei Deckputzen bei 5-10 mm. Erdfeuchte Ware kann händisch oder mit Zwangsmischern und Mörtelpumpen (= offene Systeme) verarbeitet werden. Für Sackware können (Gips-) Putzmaschinen eingesetzt werden. Vor der Weiterbehandlung muss der Putz durchgetrocknet sein.

Produktblatt Materialdaten>      

 

 

Universal Lehm-Unterputz

Universal Lehm-Unterputz ist der Putzmörtel für alle Auffütterungen und Unterputzlagen zweilagiger Putzaufbauten. Er wird auch zum Anmörteln von Dämmplatten bei Innendämmungen verwendet und ist auf allen üblichen Untergründen einsetzbar. Der Mörtel besteht aus Baulehm, Sand und 30 mm langen armierendem Stroh. Dank dieser inneren Faserbewehrung ist das Material universell und sicher auch für dickere Lagen einsetzbar. Der Mörtel ist fett eingestellt, damit hohe Klebkraft gewährleistetet ist, vor der Weiterbehandlung muss er vollständig ausgetrocknet sein. Erdfeuchte Ware wird per Hand oder mit Zwangsmischer und Mörtelpumpe verarbeitet, trockene Ware ist auch für Putzmaschinen (z.B. PFT G4 etc.) geeignet.

Produktblatt Materialdaten>

Lehm-Oberputz grob

Lehm-Oberputz grob ist Putzmörtel für das grobe Finish (Struktur-Relief Raufaser ähnlich), die Auftragsstärke beträgt ca. 10 mm. Idealer Untergrund ist Universal Lehm-Unterputz, der Putz ist jedoch auch für einlagige Aufträge auf ausreichend griffigen, ebenen und homogenen Untergründen geeignet. Zusammensetzung: Baulehm, Sand und Stroh. Technisch gesehen dient die Strohbeimengung der Armierung, hauptsächlich trägt sie jedoch wesentlich zur typischen Naturschönheit der Lehmputz-Oberflächen bei. CLAYTEC Lehm-Oberputz ist atmungsaktiv, offenporig und wohngesund. Erdfeuchte Ware wird per Hand oder maschinell mit Zwangsmischer und Mörtelpumpe verarbeitet, trockene Ware ist auch für Putzmaschinen (z.B. PFT G4 etc.) geeignet.


Produktblatt Materialdaten>

 

 

Lehm-Feinputz

Lehm-Feinputz ist Putzmörtel für feine Oberflächen-Finishs. Die Auftragsstärke beträgt 2-3 mm (max .5 mm). Ein idealer Untergrund ist Universal Lehm-Unterputz oder die CLAYTEC Lehmbauplatte. Stöße von Gipskarton- und Gipsfaserplatten werden armiert, die Flächen dann mit CLAYFIX Grundierung (s.u.) vorbehandelt. Der Putz besteht aus Baulehm, Feinsand und feinsten Flachsfasern. Diese Faserarmierung trägt maßgeblich zur sicheren Anwendbarkeit bei. Die Aufbereitung erfolgt mit Freifallmischern (Zementmischer), dem Bohrmaschinenquirl oder von Hand. Der Putz wird meist mit Glättern oder CLAYTEC Japankellen aufgezogen.

Produktblatt Materialdatan>

CLAYTEC Arbeitsblatt Putze 6.1>

>

Werzeuge und Zubehör - Schablonen

 

Gutes Werkzeug steigert die Freude an der Arbeit und ist Voraussetzung für ein qualitätvolles Ergebnis. Unser Angebot erleichtert Ihre Arbeitsorganisation. Hohe Qualität ist selbstverständlich.

Aktueller Zubehörkatalog>

  

Lehmbauplatten

Lehmbauplatte

Die CLAYTEC Lehmbauplatte besteht aus Erde und Schilf, sie ist Bauplatte und Lehmputz in einem Produkt. Die Lehmbauplatte ermöglicht Trockenbau in Rein-Natur. Das Einsatzgebiet ist die Beplankung von Ständerwerken und Lattenkonstruktionen für Trennwände, Vorsatzschalen, abgehängte Decken und der Dachgeschoss-Ausbau. Unterkonstruktionsraster: 37,5 cm (Wand und Decke) für die D 20 sowie 50,0 cm (Wand) und 37,5 cm (Decke) für die D25. Nach Armierung der Fugen werden die Flächen abschließend mit einer dünnen Lage Lehm-Feinputz überspachtelt.

Produktblatt Materialdaten> 

CLAYTEC Arbeitsblatt 5.2>

                                             

Lehm-Trockenputzplatte D 16

 

Die CLAYTEC Lehm-Trockenputzplatte D 16 wird vollflächig auf feste Untergründe geklebt. Diese können z.B. Beton-, Kalksandstein- oder Ziegelwände sein. Die Platte dient der Verbesserung des Raumklimas und der Behaglichkeit, also des Nutzungskomforts. Ebenso werden mit der D16 Holz-werkstoff- oder Spanplatten bekleidet. So wird Lehmputzklima mit den Mitteln des Trockenbaus in den leichten Niedrigenergie-Holzbau gebracht. Angeklebt wird die Platte mit Lehm-Feinputz (mineralische Untergründe) oder Baukleber (Holzwerkstoffe). Zusätzliches Antackern oder Anschrauben ist nur bei Decken- und Dachflächen und auf Holzwerkstoffen notwendig. Die weitere Behandlung erfolgt wie oben bei der Lehmbauplatte beschrieben.

Produktblatt Materialdaten>

CLAYTEC Arbeitsblatt 5.3>

  

Claytec Pavadentro

Die Holzfaserdämmplatten (HFD) CLAYTEC Pavadentro sind speziell für die Innendämmung kleinteiliger Wandfl ächen von Ziegelbauten und Fachwerkhäusern entwickelt. Sie werden fl ächig (nicht nur mit Mörtelbatzen) an die Innenseiten der Außenwände geklebt. Hinweise zu Wirksamkeit und Dimensionierung bietet die Broschüre CLAYTEC Lehmbaulösungen für die Innendämmung, sie ist auch unter www.claytec.com verfügbar. Ergänzungsprodukte sind die 80 mm starke Platte 09.380 und die Laibungsplatte 09.320, Befestigungsmittel sind Schrauben 35.130 und Dübel 35.140

Produktblatt Materialdaten>

CLAYTEC Arbeitsblatt 3.3>        

 

                      CLAYTEC Lösungen für die INNENDÄMMUNG>

Stampflehm

Stampflehmbau ist Lehmbau in seiner archaischen und reinen Form. Die ästhetische und architektonische Ausdruckskraft der schweren und monolithischen Stampflehmwände hat eine moderne Wiederentdeckung initiiert und somit Stampflehm zu einem Material für anspruchsvolles Design entwickelt.
Wir bieten farbige Stampflehme, die ihre tiefe und ausgewogene Wirkung aus allen verwendeten Lehm- und Gesteinskörnungen beziehen. Auch sie enthalten keinerlei zusätzliche Farbstoffe. Verfügbar sind die Qualitäten natur sowie natur-weiß, -gelb, -rot und -grau. Für Stampflehmböden gibt es ein fein gekörntes Material.
Claytec Stampflehm ist das erste optimierte Material dieser Art mit garantierten Produkteigenschaften. Bei Planung und Ausführung empfehlen wir dennoch professionelle Beratung. Wir vermitteln Sie gerne weiter.

 

Produktblatt Materialdaten>

 

Steine

Lehmsteine - Leichtlehmsteine - Mauermörtel

Art.Nr.ProduktVerpackung

07.002

1800 NF 24 x 11,5 x 7,1

416 Stk./Pal.

-

Produktblatt Materialien>

07.011

1200 NF 24,0 x 11,5 x 7,1

416 Stk./Pal.

\

07.012

700 NF 24,0 x 11,5 x 7,1

350 Stk./Pal.

-

Produktblatt Materialien>

07.013

700 2DF 24,0 x 11,5 x 11,3

350 Stk./Pal.

/

05.020/22

Lehmmauermörtel

BigBag

-

Produktblatt Materialien>

 

Alle Lehmsteine und Leichtlehmsteine sind bezüglich des Herstellungsverfahrens, der Beschaffenheit und der Feuchte-Stabilität für den Einsatz in ungebranntem Zustand optimiert.

Der CLAYTEC Leichtlehmstein 1200 (= Rohdichte in kg/m3) ist der klassische Ausfachungstein für Fachwerkwände, deren Außenputz der Witterung ausgesetzt wird. Dank seiner hohen kapillaren Wasserleitfähigkeit gibt er eingedrungene Feuchte schnell an die Verdunstungsflächen ab und schützt so das Holzbalkenwerk. Der Leichtlehmstein 700 hat aufgrund seines hohen Anteils an pflanzlichen Zuschlägen wärmedämmende Wirkung. Entsprechend wird er zur Erstellung von Innen-Dämmschalen eingesetzt. Da der Stein aufgrund seiner Zuschläge Feuchte länger als andere Lehmsteine hält, ist er als Ausfachung nur für gering bewitterte Flächen geeignet. Lehmsteine 1800 bestehen ausschließlich aus Baulehm. Mit ihnen können tragende Wände errichtet werden.

 

CLAYTEC Arbeitsblatt 3.2>   Innenschale aus Leichtlehmsteinen

 

CLAYTEC Arbeitsblatt 2.3>  Lehmstein-Mauerwerk und Außenputz

 

Außenputz mit Kalkprodukten

Produktblätter Materialdaten:

Kalk-Putzglätte>

Kalkfarbe>

Kalkgrundputz Haar grob>

Kalkgrundputz>

Kalkputz fein dünn>

 

 

Grünlinge

Art.Nr.ProduktVerpackung

06.003

Gr 2DF+*,24,0 x 11,5x 11,3 cm

224 Stk./Pal.*

06.004

Gr 3DF+*,24,0 x 17,5x 11,3 cm

160 Stk./Pal.*

06.010

Gr DF+*,24,0 x 11,5x 5,2 cm

448 Stk./Pal.*

06.012

Gr NF+*,24,0 x 11,5x 7,1 cm

336 Stk./Pal.*

Produktblatt Materialien>

 

Grünlinge sind hinsichtlich ihrer Beschaffenheit zum Brennen bestimmte, jedoch ungebrannte Steine der Ziegelindustrie, die der CLAYTEC Qualitätssicherung unterliegen. Sie sind wenig feuchtebeständig. Aus diesem Grund dürfen sie nicht für tragende Wände verwendet werden, sie sind nicht geeignet für Mauerwerk, das Außenputz tragen soll. Eingesetzt werden Grünlinge für nichttragende, wärme-speichernde Innenwände und für aufgestapelte Vorsatzschalen sowie als Deckenauflagen oder Masse-füllungen in Fußböden. 

 

Füllungen

Baulehm, Lehmschüttung, Leichtlehm

Art.Nr.ProduktEigenschaften

01.003

Baulehm erdfeuch

Korn bis 20 mm

-

Produktblatt Materialdaten>

01.002

Baulehm trocken

Korn gr 0,5 mm

/

03.011

Holzleichtlehm
plastig

ca. 600kg/m³

-

Produktblatt Materialdaten>

03.040

Blahton Leichtlehm

ca. 700 kg/m³

/

03.052

Bimsleichtlehm
erdfeucht

ca. 1.000 kg/m³

-

Produktblatt Materialdaten>

03.060

Lehm Trockenschüttung

ca. 1.300kg/m³

-

Produktblatt Materialdaten>

 

Baulehm ist Bindemittel für alle Arten von Lehmmörteln, Schüttungen, Leichtlehmen usw. für den Selbstmischer. Er kann natürlich auch unmittelbar als Deckenschüttung verwendet werden. Lehmschüttung ist zur Erreichung guter Rieselfähigkeit mit Sand abgemagert. Bimsleichtlehm wird ein-gesetzt, wenn aus statischen Gründen leichtere Deckenschüttungen gewünscht sind. Holzleichtlehm wird in erster Linie zum Bau von Holzleichtlehmwänden oder Innenschalen im Fachwerkhäusern oder anderen historischen Gebäuden verwendet. Als Deckenschüttung ist das Material weniger geeignet. Auf Anfrage bietet CLAYTEC auch Stampflehm für Wände und Estriche an.

CLAYTEC Arbeitsblatt 4.2>   Einschubdecken

  

Strohlehm

 

Strohlehm wird für größere Reparaturen und Ergänzungen oder auch zur Neuerstellung von Fachwerk-Ausfachungen und Lehm-Stakendecken in historischer Technik u.ä. verwendet. Das Material besteht aus fettem Lehm und langem Stroh, für die Aufbereitung muss entsprechend mit höherem Aufwand als bei Putzmörteln gerechnet werden.

Produktblatt Materialien>

 

CLAYTEC Arbeitsblatt 2.1>  Gefach-Reparatur

 

Spezialprodukte Fachwerk

 

Eichenstarken und Dreieckleisten werden für größere Reparaturen, Ergänzungen und Neuerstellung von Fachwerk-Ausfachungen verwendet. Mit gespaltenen Weidenruten wird Flechtwerk repariert oder erneuert.

Produktblätter Materialdaten:

Eichenstarken Weidenruten>

Dreieck Leisten>

Edelstahl Putzträger>

 

 

 

Mengentabelle Putze und Anstriche

Putzflächen in m² in Abhängigkeit von der Auftragsstärke in cm, Anstrichflächen in m²

Produkt    Lieferform.   3,02,01,51,00,30,2Anstr.

Lehmputz

Mineral 20

Big-Bag

1,2t erdf.

31,3

41,7

62,5

Mineral 16

30kg Sack

0,9

1,2

1,8

Unterputz

1,2t erdf.

23,3

35

46,7

70

30kg Sack

0,7

1,0

1,3

2,0

Oberputz

1,2t erdf.

70

30kg Sack

2,0

OP - Fein

30kg Sack

6,7

10

YOSIMA

20kg Eim.

 

7

CLAYFIX

20kg Eim.

7

Streichp.

10kg Eim.

ca.80

BauGut